Butler hat 52 Punkte, um Bulls top Charlotte Hornets zu helfen

Nach einem Jahr der Inkonsequenz und Enttäuschung, die Chicago Bulls im Jahr 2017 mit vielen Entschließungen. Jimmy Butler erzielte 52 Punkte, wobei die Chicago Bulls in einem 118-111 Sieg über die Charlotte Hornets am Montag. Alle Fans gekleidet Günstige NBA Trikots wurden von Jimmy Butler überrascht, wurde er der achte Spieler in dieser Saison zu entkorken ein 50-Punkte-Spiel, das band die NBA-Single-Saison-Rekord.

Dies war eine Leistung, die Michael Jordan stolz sein würde, wenn es nicht gegen das Team geschieht, das Jordan besitzt. Butler gestapelt 52 Punkte, 12 Rebounds, 6 Assists und 3 Steals, er der einzige Spieler neben Jordanien, um 50 Punkte für die Bulls im United Center. Dies war Butlers zweites 50-Punkte-Spiel seiner Karriere, die erste kommende Saison gegen Philadelphia. Butler verbindet einen anderen ziemlich guten Schusswächter als die einzigen Spieler in der Franchise-Geschichte, um 50 oder mehr mehrfach in einem Chicago Bulls Trikot zu erzielen. «» Ich habe nur Basketball gespielt «, sagte Butler. “Ich wusste nicht einmal, wie viele Punkte ich hatte. Ich hatte nur einen Groove. Coach behält das gleiche Spiel. ”

Vor vier Jahren waren 50-Punkte-Spiele in der NBA seltener als No-Hitters im Baseball. Mit dem Verlust, fallen die Hornets zu 1-1 auf die Saison gegen Chicago. Die beiden Mannschaften treffen sich in diesem Jahr erneut in einem Sieger in Charlotte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *