Harden führt Rockets Vergangenheit Mavericks in chippy Matchup

Wenn Sie am Dienstag die Tilt zwischen den Houston Rockets und Dallas Mavericks übersprungen, haben Sie ein intensives Spiel verpasst. Viele Fans gekleidet Günstige NBA Trikots Zeuge der Rockets verdienen ihren 13. Sieg in ihren letzten 15 Spiele hinter einer anderen stellaren Nacht von James Harden und mehr Bomben-weg 3-Punkt-Schießen.

Houston Rockets 3-Punkt-Sperrfeuer führt sie zu einer Saison fegen über ihre I-45 Rivalen, Dallas Mavericks. Die Raketen kamen heraus und manhandled die Mavericks früh während des ersten Viertels. Sie schossen über 60 Prozent aus dem Feld und führte 15-4 innerhalb von Minuten nach der Öffnung Spitze. Die Rocket führte 98-74 nach der dritten, wo das Spiel war auch in Houston Hände. Alle Spieler in einem Houston Rockets Trikot alle versuchen ihr Bestes zu gewinnen, sie wütend und mutig. Harden spielte wütend. Bald schon fast jeder.

Harden beendete das Viertel mit einem 3-Zeiger, um das Spiel zu binden, aber die mehr sagende Strecke kam, wenn er saß und Ryan Anderson und das Rockets zweite Team rollte. Als Anderson in seinem dritten 3-Zeiger der Hälfte, die ihm 15 Punkte weniger als fünf Minuten in das zweite Quartal, die Rockets hatte ihren zweistelligen Vorsprung mit einem 11-0 Überspannungsschutz wieder aufgebaut.

Nach dem Sieg wollen die Houston Rockets ihre Siegesserie am Freitag gegen die Los Angeles Clippers in Houston ausbauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *